Meine heutige Buchempfehlung – für Gestresste

Gute Vorsätze wie „Ich werde es dieses Jahr ruhiger angehen“ oder „Ich will mich mehr um meine Gesundheit, meine Ehe, meine Kinder… kümmern“ kennen wir alle. Doch oft geraten diese und ähnliche Vorsätze sehr schnell in Vergessenheit, sind wir erst einmal wieder in den Alltag eingetaucht. Gestresst zu sein, ist außerdem meist auch mehr als nur eine Klage. Wir verbinden nicht selten auch Ehrgeiz, Ausdauer, Fleiß und Pflichtbewusstsein damit… Doch das ändert nichts daran, dass andauernder Stress gesundheitliche Probleme sowie gravierende Schwierigkeiten für Partnerschaft und Familie in sich birgt. Das Buch des renommierten Experten für Stressforschung, Paarberatung und Paartherapie Guy Bodenmann „Stark gegen Stress“ umfasst konkrete Hilfestellungen für akut Gestresste und zeigt auf, welche persönlichen Defizite die Stressanfälligkeit beeinflussen. So sind u.a. das Erhalten von Anerkennung und Respekt wie auch die Fähigkeit zu Genuss und Liebe wesentliche Pfeiler gegen Stress und seine Auswirkungen. Mehrere Selbsttests in diesem Buch ermöglichen dem Leser nicht nur die kritische Selbstbetrachtung, sondern machen auf eventuell tieferliegende Probleme aufmerksam und motivieren zu Veränderungen.