Ablauf

Nach Abstimmung eines Gesprächstermins kontaktiere ich Sie zu der vereinbarten Zeit und über den von Ihnen gewählten Weg. Teilen Sie mir hierfür bitte vorab Ihren Nutzernamen bei Skype oder eine Telefonnummer mit.
Meine Skype ID oder – sofern gewünscht und vereinbart- ID bei einem alternativen Instant-Messaging-Dienst teile auch ich Ihnen vorab mit.

Ich weise Sie bereits an dieser Stelle ausdrücklich auf Risiken hin, die mit der digitalen, internetbasierten Beratung verbunden sein können. Um die bestehende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) einzuhalten, benötige ich deshalb vor dem ersten Termin Ihre schriftliche Einwilligung in das aushilfsweise und kurzzeitige Coaching- und Beratungsangebot.
Gerne sende ich Ihnen eine mögliche Vorformulierung per Email zu, welche Sie unkompliziert für ein formloses Schreiben nutzen können.

Kontakt & Anmeldung

Technische Voraussetzungen für eine Beratung via Skype

Interessenten benötigen für eine Beratung via Skype einen Skype-Account und bei gewünschter Videoübertragung zusätzlich eine Webcam. Sofern diese nicht bereits in Ihren PC integriert ist, können Sie eine Webcam und ein Mikrofon separat anschließen (i.d.R. über USB).

Sie haben das Skype-Kommunikationsprogramm noch nicht auf Ihrem Rechner, Ipad oder Smartphone? Dann können Sie sich hier informieren und das Programm sicher und kostenlos downloaden.

Sollten Sie noch Fragen, z.B. zum Beratungsablauf, zu meiner Arbeitsweise auf diesem Kommunikationsweg oder zum Datenschutz haben, rufen Sie mich gern an.