paarlife Trainingsformen

paarlife® TRAINING: Die Partnerschaft stärken

In einem 1 ½ tägigen Wochenendtraining erfahren Sie, wie Sie als Paar mit Stress besser umgehen und Probleme gemeinsam bewältigen können. Sie trainieren in angeleiteten Coachinggesprächen, wie Sie auch in Zeiten extremer Belastung, positiv kommunizieren können – ohne Vorwürfe und Verletzungen, die auf Dauer das Klima in Ihrer Partnerschaft vergiften.

Ein wichtiges Anliegen des Trainings ist es, die Privatsphäre der Paare zu gewährleisten. Um dies zu garantieren, wird für die praktischen Teile des Trainings / die Coachinggespräche, jedem Paar ein eigener Raum zur Verfügung gestellt.

An einem paarlife Training nehmen in der Regel 4 Paare teil. Dabei ist für zwei Paare stets im Wechsel ein männlicher Trainer und eine weibliche Trainerin anwesend.
Durch die intensive Form der Begleitung können Sie die Inhalte des Trainings direkt ausprobieren und üben auf neue Art miteinander zu kommunizieren, Konflikte und Probleme zu lösen.

Die Paargespräche werden von mir und einem erfahrenen männlichen Kollegen begleitet. Wir wurden umfassend als paarlifeTRAINER ausgebildet, lizenziert und inzwischen wiederholt relizenziert. Seit 2012 bilde ich im Auftrag der Universität Zürich selbst paarlife Kursleiter und Trainer in Deutschland und in der Schweiz aus.
Wie Ärzte und Therapeuten stehen auch paarlife Trainer/innen unter Schweigepflicht.

paarlife® TRAINING FÜR EINZELPAARE: Die Partnerschaft stärken

Auf Anfrage ist das paarlife Training auch für einzelne Paare möglich.
Das Angebot wird in diesem Fall ausschließlich auf Ihre individuellen Fragen, Probleme und Bedürfnisse zugeschnitten und intensiv von mir begleitet.

Sie können zwischen einem anderthalbtägigen und zweitägigen Training wählen. Möglich ist es ebenso, die Trainingseinheiten auf mehrere Termine aufzuteilen.
Bei Interesse stehe ich Ihnen gern für Fragen zur Verfügung.

Paarconsulting zugewandtes Paar

Weiterführende Informationen finden Sie auch unter: www.paarlife.com