Nicht nur am Valentinstag: Dem Partner kleine Freuden machen

Der Valentinstag gewinnt seit den letzten Jahren auch im deutschsprachigen Bereich zunehmend an Bedeutung.
Wie wichtig es aber für die Zufriedenheit in Ehe und Partnerschaft ist, dem Partner/ der Partnerin im Beziehungsverlauf mit kleinen Aufmerksamkeiten und liebvolle Gesten auch im alltäglichen Miteinander Wertschätzung zu vermitteln, belegen zahlreiche Studien aus der psychologischen Paarforschung. Denn Liebe braucht Bewusstheit und fortwährende Pflege. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt und häufig sind es gerade die „kleinen Dinge“, die wirklich zählen. Sie stellen zudem einen wichtigen Puffer für stressreiche Zeiten und Krisen dar.

Hier erhalten Sie ein paar Ideen und Impulse.

Blog Paarconsulting Liebesschlösser