Archiv für den Monat: November 2013

Meine heutige DVD-Empfehlung – für (Eltern-)Paare in mehrjähriger Beziehung

Auf der DVD „Gelungene Kommunikation … damit die Liebe bleibt“ werden unterschiedliche Kommunikationsstile, Kommunikationsfehler und deren Folgen für die Zufriedenheit in der Partnerschaft verständlich aufgezeigt. Hilfreich, um die alltäglichen Widrigkeiten zu bewältigen und durch die Subventionierung des  Bayerischen Staatsministeriums mit einem Preis von 10€ plus Versand eine absolut empfehlenswerte Investition.

Mein heutiger Buchtipp – für Kinder in Trennungs- oder Scheidungssituation

Jeanette Randerath hat ein anschauliches und einfühlsames Buch für Kinder verfasst, deren Eltern sich gerade erst getrennt haben – aber auch für diejenigen, die sich schon länger mit der Trennungssituation ihrer Eltern auseinandersetzen müssen: „Fips versteht die Welt nicht mehr: Wenn Eltern sich trennen.

Mein Theatertipp für die Vorweihnachtszeit – vor allem für Paare und Familien, die wissen, was es heißt, Patchworkfamilien zu managen

Das Leben als Patchworkfamilie ist nicht immer leicht! Humorvoll, dabei einfühlsam und  zuversichtlich werden in dem musikalischen Theaterstück „Wann gehen die wieder?“ die Herausforderungen – wie das Hin- und Herpendeln zwischen den verschiedenen Familienmitgliedern, doppelten Zahnbürsten und nicht zuletzt doppelten Regeln – offenbart. Und wie ist das eigentlich mit doppelten Weihnachten? Das gleichnamige, freche und gleichzeitig hilfreiche Bilderbuch von Ute Krause zu diesem Theaterstück erschien 2012 in zweiter Auflage beim Münchner Verlag, arsEdition GmbH.

Wenn käuflicher Sex die Beziehung belastet

Nicht wenige Männer, die in einer festen Beziehung leben, erachten käuflichen Sex als relativ selbstverständlich. Doch werden seine häufig recht bedenkenlosen, lustvollen Aktivitäten in den Mittagspausen oder nach Feierabend aufgedeckt, stehen die Partnerinnen geschockt vor dem Scherbenhaufen ihrer Partnerschaft. Ein Ausbruch aus kreisende Fragen nach dem „Warum“ und wiederkehrenden Gefühlsausbrüchen, verursacht durch den inneren Schmerz,  unbändige Wut oder tiefe Verzweiflung, scheint fast unmöglich. Dieser Audioratgeber http://www.srf.ch/gesundheit/psyche/wenn-kaeuflicher-sex-die-beziehung-belastet nähert sich dem Thema „Prostitution und Partnerschaft“ an, indem er Antworten auf verschiedene Fragen hierzu sowie zum Umgang mit unangenehmen Vermutungen oder Tatsachen gibt.

Mein heutiger Buchtipp – für Paare, die sich für eine Trennung entschieden haben

Häufig enden Trennung und Scheidung in gegenseitigen Schuldzuweisungen, mit Wut, Verbitterung, Angst und Hilflosigkeit. Das Buch „Trennung in Liebe … damit Freundschaft bleibt“ von Mathias Voelchert zeigt Paaren – vor allem mit Kindern –  die sich zur Trennung entschlossen haben, wie eine respektvolle und faire Trennung gelingen und aus  einer gescheiterten Beziehung ein freundschaftlicher Umgang entstehen kann. Abgesehen von einem weniger ansprechenden Layout des Ratgebers, zeigen seine einfühlsamen, dabei jedoch klaren Texte, wie eine Umsetzung dessen u.a. durch Reflexionen und Gespräche gelingt – verständnisvoll und mit nicht belehrendem Beigeschmack. Die Inhalte geben darüber hinaus Halt und den Mut zu klaren, authentischen Entscheidungen. Für Paare, die sich noch mit der Frage beschäftigen >Trennen oder Zusammenbleiben?<  ist dieser Ratgeber nicht zu empfehlen.